Hotline - 0471 95215970

Lachsfilets geräuchert

Überbackene Lachsfilets

Norwegisch

Zutaten

8 Lachsfilet(s), frische o. gefrorene (je 125 g)
8 Scheibe/n Lachs, geräuchert
170 g Speck, geräuchert (mild)
2 Zwiebel(n)
300 g Schmand (Creme fraiche)
150 g Butter
1 EL Dill, fein gehackt
1 EL Petersilie, fein gehackt
Pfeffer, frisch gemahlener

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lachs kalt abspülen und trocken tupfen. Jedes Filet mit je 1 Scheibe Räucherlachs umwickeln und auf ein gefettetes Backblech legen. Den Speck klein schneiden, die Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Speck und Zwiebeln zusammen mit Schmand oder Creme fraiche, Butter und Pfeffer im Mixer pürieren, Dill und Petersilie unterrühren. Die Masse auf die Lachsfilets verteilen und dann das Backblech für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen (200°C) schieben.